Warning: include(/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57 Warning: include(): Failed opening '/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57

Sonnenschein und Hitze, Motorräder Klasse Chopper mit Trial-Show und US-Cars,  Tony T. Marshall und Danny & The Old Bones, PANDEMIC und 5TH AVENUE, Charity und Preisverleihung: so präsentiert sich die Zwölfte Internationale Bike & Rock Show in Schloß Holte-Stukenbrock. Inmitten des Zoo Safariparks, in dem sonst eher wilde Tiere von Familien bestaunt und bewundert werden haben sich hier und heute an die 500 Besucher mit ihren fahrbaren Untersätzen zwei- bis vierrädriger Art eingefunden, mit Kindern und Familien, die das vom Chopper Club Paderborn veranstaltete Treffen gemeinsam feiern und miterleben möchten.

Freigegeben in Reviews

Fairytale - Dawning Of An Era

Mittwoch, 15 April 2015 21:16

Fairytale melden sich zurück! Nach dem es nach Erscheinen des Debütalbums "Rise Of The Twilight Lord" etwas ruhiger um die Band wurde und man zwei Wechsel in der Besetzung verkraften musste, ging es Ende 2014 endlich wieder ins Studio. Das neue Material veröffentlichte man in Form der Digital-Only-Single "Dawning Of An Era", welche man auf 50 Stück limitierte USB-Sticks unter die Fans brachte.

Freigegeben in Album Reviews

Kadaverficker - Nekrokore Is Love

Dienstag, 07 April 2015 13:18

Ich erinnere mich noch gut daran, als wir 2012 das letzte Werk der Kadaverficker „Exploitation Nekronation“ reviewten und die interne Diskussion aufkam, warum wir keinen Core, dafür aber Grindcore reviewen. Die Grenze wurde relativ schnell gezogen. Core ist...

Freigegeben in Album Reviews

Der Underground im Ruhrpott lebt und brummt. Im gesamten Ruhrgebiet? Die Stadt Duisburg bietet derzeit kaum vernünftige regelmäßig stattfindende Konzerte. Das soll sich bald ändern. Wir sprachen mit einem jungen Duisburger Eigengewächs, das nicht jammert, sondern anpackt.

Freigegeben in Interviews

Die austragungsortsrepräsentative Website des achten STILL REACHING FOR DARKNESS verrät:
"Die Stadt Steinheim liegt in der Bundesrepublik Deutschland, im Nordwesten des Kreises Höxter (Weser), welcher am östlichen Rand des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen zu finden ist. Die Stadt zählt etwa 13.000 Einwohner, von denen rund 8.300 in der Kernstadt wohnen. Sie ist als Mittelzentrum eingestuft."

Freigegeben in Konzert Reviews

Außerwelt - Our Lives out of Balance

Mittwoch, 25 Februar 2015 12:19

"AUßERWELT"  wurden 2011 in NRW, genauer in Münster gegründet. NRW, für die Black Metal- und eigentlich auch für den Rest der Szene, ja kein wirklich unbeschriebenes Blatt. So kommen aus Aachen ja die Vorreiter des deutschen Kults "NAGELFAR" und aus Essen "KREATOR" um nur zwei Namen zu nennen. 

Freigegeben in Album Reviews

Unter dem Radar: DESPERATION (Metal)

Montag, 23 Februar 2015 21:39

Im Ruhrpott fliegen verdammt viele junge, talentierte und ambitionierte Bands Unter dem Radar. So auch die im November 2012 gegründete Duisburger Metal-Combo DESPERATION. Die der Band den Namen gebende Verzweiflung und das Verarbeiten dieser in autobiographischen Texten und Parabeln ist das Hauptmotiv der Songs dieses Fünfers.

Freigegeben in Unter dem Radar

Seit einiger Zeit geistert 'Unter dem Radar' eine Truppe in NRW, die sich „Unkonventionellen Black-Death-Metal mit Psychedelischen Einflüssen“ auf ihre Fahne geschrieben hat. Wir wollen euch diese spannende Mixtur etwas näher bringen.

Freigegeben in Unter dem Radar

DEAD EMBER: RECKONING

Dienstag, 06 Januar 2015 19:53

Wo beginnt Alternative, wo hört er auf? Ab wann spricht man von Core, und wann wird aus alternativ progressiv?
Das Verschwimmen der Grenzen und der oftmalige Hang zu einem verzärtelten Metalübersichtseintopf machen den Alternative Metal innerhalb der großen Szene zu einem diskutablen Genre, das gerade von Fans traditioneller Metallmusik kategorisch abgelehnt wird. Versinnbildlicht gesprochen setzt sich der Alternative kaum bis schwer durch, da die diversen zusammengesetzten Puzzleteile am Ende ein Mosaik oder impressionistisches Gesamtbild ergeben und die typische expressionistische Härte, Klarheit, Direktheit, die geradlinige Aussagekraft und das frontale, kompromisslose Affektieren des Hörers metal-unlike in dessen Einzelelemente zurück zerfällt oder verwischt.

Freigegeben in Album Reviews

Ein weiterer gelungener Abend mit authentischen120% Metal beschert einem mit über 100 Fans vollen Black Sabbath Metalclub einen weiteren mehr als lohnenswerten Samstag.
Veranstalter Sascha Wölker scheint mit Know-How und dem gewissen Händchen die Bands so auszuwählen, dass sie trotz Unterschieden in Genre und Machart zueinander passen und uns Fans ein abgerundetes Konzerterlebnis garantieren. Sound und Technik sind jedes Mal einwandfrei, dazu die gemütliche Atmosphäre und die fairen Preise für Eintritt und Getränke - was will man als Metalhead mehr? Selbst Ostwestfalens bekanntester Undergroundrocker und Szene-Urgestein, bekannt unter dem Pseudonym Haslach Kippenheim beehrt uns an diesem Abend mit seiner Anwesenheit. Fetzt!

Freigegeben in Konzert Reviews
Seite 2 von 3
scr hartneckig taktart logo logo lanju_03-14w blas
logo infi waldhalla radio-d metal only metalmerchandising
urtod metalanwalt logo r34

undergrounded 2016 - Impressum - Datenschutzerklärung

 

Login